SmartWOP : DETAILS

Was SmartWOP zur idealen Konstruktionssoftware für Ihre Maßmöbel macht.

clever. Einfach. SCHNELL.

Alle Vorteile von SmartWOP auf einen Blick:

  • Intuitive, visuelle Drag-and-Drop-Konstruktion von Standardmöbeln nach Maß – ganz ohne CAD-Kenntnisse.
  • Clevere Arbeitsvorbereitung für Ihr CNC-Holzbearbeitungszentrum – einfacher und schneller als alles, was Sie bisher kannten.
  • Enorme Leistungsvielfalt zum überschaubaren Preis.
  • Ideal für die wirtschaftliche Fertigung von Einzelstücken und Kleinserien, die bisher von Hand programmiert werden mussten.
  • Geeignet für den größten Teil (bis zu 90 %) der alltäglichen individuellen Konstruktionsarbeiten.
  • Optimale Ergänzung zu WoodWOP oder zu Branchen-Komplettpaketen: Jede Fachkraft mit PC-Kenntnissen ist nach kurzer Einarbeitung in der Lage, einen großen Teil der täglich anfallenden Konstruktionsaufträge schnell und einfach zu erledigen. Damit können Maschinenstillstände und Produktionsverzögerungen auf ein Minimum reduziert werden – zum Beispiel bei Urlaub oder Krankheit der geschulten Konstruktionspezialisten.
  • Interaktive Abrbeit mit woodWOP: Setzten Sie die woodWOP-Bearbeitungen direkt in SmartWOP ein
  • Ganzheitliche Erstellung von kompletten Möbeln inkl. aller Bauteile in nur einem Arbeitsgang und automatisch zueinander passend.
  • Freie, flexible Konstruktion und Planung von Korpus- und ähnlichen Möbeln ohne zusätzliche Beschränkung auf vordefinierte Bauformen oder Bauweisen.
  • Als individuell anpassbarer Schrankgenerator einsetzbar.
  • Bestens geeignet für Korpusmöbel und verwandte Konstruktionen in Möbelbau, Messebau und weiteren Anwendungsgebieten: Kleiderschränke, Einbauschränke, Dachschrägenschränke, Gaubenschränke, Küchen, Badmöbel, Büromöbel, Schiebe- und Drehtürschränke, Wohnzimmermöbel, Anrichten, Einbauschränke, TV- oder Hifi-Möbel, Theken, Betten, Tische, Messestände, Verkleidungen, Regale, High-Boards, Low-Boards, u.v.m.
  • Übersichtliche und individuell anpassbare Materiallisten mit allen wichtigen Informationen und Abbildungen.
  • Umfangreiche Beschlagbibliothek (Haefele, Hettich) mit der Möglichkeit, weitere individuelle Beschläge ganz einfach zu definieren.
  • Hilft, typische Fehler der Einzelteilprogrammierung zu vermeiden.
  • Planung und Entwurf mit dem Kunden gemeinsam per PC, Notebook oder Windows-Tablet auch vor Ort möglich.
  • Fotorealistische Präsentation Ihrer eigenen Möbelkonstruktionen als Ausdruck oder als interaktives 3D-Modell für die aussagekräftige Live-Präsentation.
  • Spart dauerhaft viel Zeit und Geld: SmartWOP ist für Fachkräfte leicht und schnell erlernbar, einfach zu bedienen, ermöglicht die schnelle Erstellung von Objekten und verkürzt die Arbeitsvorbereitung erheblich.

AKTUELLES


Die ANLEITUNGEN finden Sie jetzt unter "SUPPORT"


SmartWOP Professional 1.5 mit zusätzlichen Funktionen


NEUE FUNKTIONEN:
  • Frontaufteilung (vertikal und horizontal)
  • Darstellungsform „Explosion“
  • Kontrollfunktion „Kollisionsprüfung“
  • Kontrollfunktion „Materialabtrag“
  • 3D-Export
  • Druck/Druckvorschau der einzelnen Werkstücke
ERWEITERUNG BESTEHENDER FUNKTIONEN:
  • Korpusverbinder hinzugefügt
  • Winkelbeschläge hinzugefügt
  • Zusätzliche Exportformate:
    - VRML97/SketchUp(*.skp)
    - Drawing Exchange Format (*.dxf)
  • Erweiterung der Lameo/Clamex-Bibliothek
Einzelheiten zu den Neuerungen finden Sie unter "Update-Verlauf" auf unserer Support-Seite.

  • Laden Sie SmartWOP 1.5 jetzt von unserer Supportseite herunter.



Beispiele aus der Praxis – SMARTWOP IM TÄGLICHEN EINSATZ